KMU erweitern ihren Finanzierungsmix mit Invesdor – Finanzierungen ohne Hausbank

Neue Epoche in der Unternehmensfinanzierung dank FinTech!

Die vielfältigen FinTech (Finanz-Technologie) Entwicklungen der letzten Jahre haben die Unternehmensfinanzierung für mittelständischen Unternehmen nachhaltig verändert. Ganz zum Vorteil für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und Gewerbetreibende. Vorbei sind die Zeiten, wo der Firmenkunde in der Rolle des Bittstellers bei der Bank um ein Darlehen vorzusprechen hatte. Heute ist der Kreditkunde endlich wieder König und wird von Finanzdienstleistern richtiggehend umworben. Ein typisches FinTech Unternehmen ist invesdor, ein Full-Service-Anbieter im Bereich Unternehmensfinanzierung, gegründet im Jahre 2015.

invesdor Unternehmensfinanzierung als Alternative zur Hausbank

Immer mehr Unternehmen erweitern ihren Finanzierungsmix durch die Nutzung von alternativen Finanzierungen ohne Banken. Der Vorreiter und Testsieger der Crowdfinanzierung für den Mittelstand ist die Invesdor AG aus Berlin.

Gerne stelle ich Ihnen den TOP 100 Innovator 2019 und Bankingpartner für den deutschen Mittelstand in seinem Wesen kurz vor: Der Unternehmensfinanzierer hat sich auf die Bedürfnisse moderner Unternehmen eingestellt und ein offenes Ohr für jegliche Art von Finanzierungswünschen – auf der Basis unserer zeitgemäßen Online-Plattform bieten wir Unternehmen alternative Finanzierungen, Wertpapieremissionen und Zugang zu Eigenkapital.

Bei Invesdor können Unternehmen klassische Kredite und Nachrangdarlehen i.H.v. bis zu 8.000.000 Euro für Investitionen, Wachstumsvorhaben, Betriebsmittel oder Produktivitätssteigerungen aufnehmen. Eine unverbindliche Finanzierungsanfrage ist online innerhalb von drei Minuten eingereicht und von Invesdor innerhalb von zehn Minuten beantwortet.

Zum erweiterten Produktangebot von Invesdor gehört jetzt ganz neu auch das Liquiditätsmanagement und der Zugang zum Kapitalmarkt für Unternehmen. Schauen Sie gerne online vorbei und entdecken Sie zeitgemäße Corporate Finance Produkte für alle Phasen Ihres Unternehmens.

Grundsätzlich steht diese Finanzierungsform allen KMU und Wachstumsunternehmen offen, die folgende Kriterien erfüllen:

Bis dato hat Invesdor mehr als 165 Unternehmen erfolgreich finanziert. Einen Überblick über alle bereits finanzierten Mittelstandsprojekte finden Sie hier.


Invesdor

Feedback und Erfahrungen mit invesdor:

Kleinfirmen, Gewerbler, Freiberufler und Selbständige teilen uns, dass sie bei konventionellen Banken zunehmend abgelehnt werden. Zahlreiche Finanzinstitute würden nicht einmal mehr Firmenkredite anbieten. Offenbar ein direkte Auswirkung der neuen Basel III Vorschriften zur Kreditvergabe an Unternehmen. Dieser Umstand wird sich künftig wohl noch eher verschärfen, denn bald erfolgen mit Basel IV noch striktere Kreditvorgaben. In dieser Situation ist kaum erstaunlich, dass invesdor als willkommene Alternative zur Unternehmensfinanzierung gesehen wird. Das Antragsverfahren wird insbesondere im Vergleich zu konventionellen Banken als relativ einfach und unbürokratisch bezeichnet.

Transparenz wird nach unserer Erfahrung beim Unternehmen invesdor hochgeschrieben. Es werden mit höchster Sorgfalt Projekte ausgewählt, die zuvor auf Realisierbarkeit geprüft und bewertet wurden. Faule Projekte sollen nicht in faule Kredite übergehen. Ein wichtiger Hinweis für Anleger!

 

Gibt es Alternativen zu invesdor?

Ja, gibt es! Unsere Top-Empfehlung ist das FinTech Unternehmen COMPEON: ein banken-unabhängiges Finanzportal für KMU, Gewerbetreibende und Selbständige in Deutschland. Der Antragsteller findet über COMPEON mit wenigen Klicks den passenden Kredit, der auf seine individuellen Bedürfnisse angepasst ist. Neben verschiedensten Kreditlösungen (Überbrückungskredit, Betriebsmittelkredit, Investitionskredit, Kontokorrentkredit, …) gibt es auch Leasing, Factoring und Private Equity.

COMPEON Vorteile im Vergleich zur Hausbank:

Mit COMPEON einfach und bequem zum Unternehmenskredit: Mit einer einzigen Online-Anfrage den bestmögliche Firmenkredit aus 250+ Finanzpartnern und 1.700 Fördermitteln!

Weitere Alternativen ist das FinTech Portale FinCompare und Teylor.