Menü +

Sicherheiten erhöhen Chance auf Firmenkredit!

Nur noch wenige Banken bieten Firmenkredite an!

Seit der letzten Bankenkrise im Jahre 2008 wurden mit der Einführung von Basel III die gesetzlichen Sicherheitsanforderungen, welche die Banken an mittelständische Unternehmen, Kleinfirmen, Gewerbler und beruflich Selbständige stellen, stark erhöht. Der damit verbundene nötige Aufwand zur Evaluation der Kreditwürdigkeit wird von vielen Banken als zu hoch eingeschätzt. Dies gilt insbesondere dann, wenn die beantragten Kreditvolumen relativ niedrig sind (bis 100’000 Euro). Neben dem höheren Aufwand schlägt auch das im Vergleich zum Angestellten-Kredit höhere Kreditausfallrisiko bei Firmenkrediten zu Buche.

Anders als bei Verbraucherkrediten für Angestellte verfügen Banken bei Firmenkrediten über kein standardisiertes Prüfungsverfahren. Somit werden bei der Bonitätsprüfung des Antragsteller abhängig vom Kreditgeber teilweise sehr unterschiedliche Kriterien angewandt, was dann bei Firmenkrediten zu relativ stark unterschiedlichen Zinskonditionen führt.

Wir empfehlen mittelständische Unternehmen, Kleinfirmen, Gewerblern und beruflich Selbständigen sich vorgängig mit den Voraussetzungen für einen Kredit auseinanderzusetzen, bevor ein Antrag gestellt wird. Damit ersparen sich Kreditsuchende viel Zeit und falsche Hoffnungen.

Sicherheiten oftmals matschentscheidend bei Kreditvergabe!

Wenn der mittelständische Unternehmen, Kleinfirmen, Gewerbler und beruflich Selbständige zusätzlich Sicherheiten wie beispielsweise Immobilien, Lebensversicherungen und Spareinlagen vorlegen kann, erhöhen sich die Chancen auf einen Kredit ganz erheblich.

Zusätzliche Sicherheit: Solventer Bürge vermindert Ausfallrisiko!

Wenn ein finanzkräftiger Bürge dem Antragsteller den Rücken stärkt, wird dies von der kreditgebenden Bank immer als positiv gewertet. Der Bürge als Kredit-Sicherheit wird primär bei Kleinfirmen, Einzelunternehmern und Selbständigen eingesetzt. Fällt der eigentliche Kreditnehmer etwa durch Zahlungsunfähigkeit aus, hat der Bürge für die Kreditverpflichtungen des Kreditnehmers aufzukommen. Die Nennung eines Bürgen führt auch dazu, dass die Bank vorteilhaftere Kreditkonditionen (z.B. tiefere Zinsen) gewährt.

Kreditausfallversicherung als Sicherheit!

Wenn der Kreditnehmer keine Sicherheiten vorweisen kann, wird häufig der Abschluss einer Kreditausfallversicherung verlangt. Diese springt dann ein, wenn der Firmenkredit  nicht zurückgezahlt werden kann.

Verwendungszweck als weitere Sicherheit!

Auch der Verwendungszweck ist bei der Kreditvergabe durchaus von Bedeutung. Beim Kauf von Fahrzeugen oder Immobilien zum Beispiel dienen diese als Sicherheit für die Bank. Wenn die Kreditverpflichtungen nicht eingehalten werden, könnte die Bank den Finanzierungsgegenstand im Notfall veräußern.

Deutsche Stiftung Warentest empfiehlt Kreditvergleich!

Der Kreditvergleich erweist sich beim Firmenkredit als besonders lohnenswert! Ein Firmenkredit-Vergleich mittels aktualisierter Kredit-Ranglisten liefert erfahrungsgemäss die grössten Zinseinsparungen!

Hier die monatlich publizierten Ranglisten je für mittelständische Unternehmen und für Kleinunternehmen, Gewerbetreibende, Freiberufler und Selbständige:

Unternehmenskredit-Rangliste für mittelständische Unternehmen des Monats März 2020

RangFirmaMaximumAntrag
1compeonca. 3 Mio €>Antrag
2Teylor450'000 €>Antrag
3auxmoney*750'000 €>Antrag
4iwoca100'000 €>Antrag
5kapilendo6 Mio €>Antrag

Firmenkredit-Rangliste für Selbständige und Kleinfirmen des Monats März 2020

RangFirmaMaximumAntrag
1compeonca. 3.0 Mio €>Antrag
2Teylor450'000 €>Antrag
3auxmoney*750'000 €>Antrag
4auxmoney50'000 €>Antrag
5Bon-Kredit250'000 €>Antrag
6iwoca100'000 €>Antrag
7Postbank100'000 €>Antrag
8smava120'000 €>Antrag
9Creditolo100'000 €>Antrag

 

Weitere Informationen finden Kreditsuchende in unserem Praxis-Ratgeber Firmenkredit Alternative zur Bank für mittelständische Unternehmen, Kleinfirmen, Gewerbetreibende, Freiberufler und Selbständige.